FC Bayern Nachwuchs Meister

5 Nachwuchs-Highlights aus 5 Jahren FC Bayern Campus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Campus feiert Geburtstag! Vor exakt fünf Jahren, am 21. August 2017, war es so weit – der FC Bayern Campus wurde offiziell eröffnet. Seitdem haben die Nachwuchsmannschaften des Rekordmeisters ein eigenes Zuhause gefunden. Zu diesem Anlass blickt fcbayern.com auf die schönsten Nachwuchs-Momente der letzten fünf Jahre am Campus zurück.

Erstes Spiel am FC Bayern Campus

u17scf_fcb_120817
Historisch! Marvin Cuni erzielte den ersten Campus-Treffer.

Die erste Partie am FC Bayern Campus überhaupt bestritten die B-Junioren des Rekordmeisters gegen die Nachwuchsmannschaft des SC Freiburg am 12. August 2017 - neun Tage vor der offiziellen Eröffnung. Gleichzeitig war dies auch der erste Spieltag der neuen Bundesligasaison. Am Ende konnte sich die U17 des FCB mit einem 4:1-Sieg vor knapp 500 Zuschauern zur Einweihung der Spielstätte durchsetzen. Das erste Campus-Tor der Geschichte schoss Marvin Cuni. Für das Team, unter der Leitung des damaligen Cheftrainers Holger Seitz, war dieses Spiel der Auftakt in eine herausragenden Saison.

Finale der Bundesliga-Endrunde der B-Junioren

Joshua Zirkzee
Joshua Zirkzee, damals noch in der U17 des FCB aktiv, im Duell mit dem BVB um die deutsche Meisterschaft.

Eine bittere Pille! Im Finale der Endrunde zur deutschen Meisterschaft der B-Junioren, am 17. Juni 2018, empfing der Nachwuchs des Rekordmeisters Borussia Dortmund am FC Bayern Campus. Vor einer Kulisse von 2.500 Zuschauern (ausverkauft) musste sich die Mannschaft von Trainer Holger Seitz am Ende unglücklich mit 2:3 geschlagen geben. Die beeindruckende Saison mit 61 Punkten, knapp 100 Toren, der Meisterschaft in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest und dem Halbfinalsieg gegen RB Leipzig mit insgesamt 5:0 Toren, sollte dieses Ereignis aber nicht schmälern.

Ausverkauftes Haus in der UEFA Youth League

Malik Tillman
Beim 6:0-Sieg im Duell mit Olympiakos Piräus erzielte Malik Tillman vom FC Bayern einen Doppelpack.

Campus goes international! Durch die Teilnahme der U19-Junioren des FC Bayern an der UEFA Youth League gastieren regelmäßig internationale Hochkaräter am Campus des FCB. So auch beim Gruppenspiel am 06. November 2019 gegen Olympiakos Piräus. Beim 6:0-Sieg der Münchner war das Stadion am Campus restlos ausverkauft. 2.500 Zuschauer sahen die beiden Doppeltorschützen Oliver Batista-Meier und Malik Tillman bei ihrer Gala in der Königsklasse.

Meisterschaft in der U19-Bundesliga Süd/Südwest

Jamal Musiala
Am letzten Spieltag der U19 Bundesligasaison 2019/20 gewann der FC Bayern, um Jamal Musiala, gegen den VfB Stuttgart.

Meisterfeier am Campus des FCB! Mit einem 3:1-Heimsieg gegen den Vizemeister des VfB Stuttgart feierte die Mannschaft von Trainer Danny Schwarz am letzten Spieltag der Saison 2019/20 die bereits feststehende Meisterschaft am FC Bayern Campus. Über 400 Zuschauer sahen die Partie am Sonntagmorgen. Damals noch für den Nachwuchs von Beginn an auf dem Platz: Bundesliga- und Nationalspieler Jamal Musiala. Die so vielversprechende Saison der A-Junioren brachte letztlich jedoch keinen deutschen Meister hervor. Aufgrund der Corona-Pandemie fand keine Austragung der Endrunde statt.

Drittligapartie der Amateure am Campus

Jamie Lawrence
Jamie Lawrence im Spiel am Campus, der vom FC Bayern an den aktuellen Zweitligisten aus Magdeburg verliehen ist.

Dritte Liga im Stadion am FC Bayern Campus! In der Saison 2020/21 bestritten die FCB-Amateure eines ihrer Heimspiele nicht wie gewohnt im Gründwalder Stadion, sondern erstmals am Campus. Die Partie am 28. Spieltag fand aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das Spiel ging am Ende trotz höherer Spielanteile der Münchner mit 0:2 gegen den 1. FC Magdeburg verloren.

FC Bayern Campus Stories - die Serie über den Nachwuchs des Rekordmeisters. Alle Infos:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen

Weitere news