FC Bayern startet Kooperation mit Libertex

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern hat eine Kooperation mit Libertex, einer der führenden Online-Handelsplattformen im CFD- und Foreign Exchange Trading, bis 2025 abgeschlossen. Die Zusammenarbeit umfasst zahlreiche Aktivitäten wie unter anderem die Präsenz auf den LED-Banden bei den Heimspielen in der Allianz Arena.

Andreas Jung, Marketingvorstand des FC Bayern: „Libertex ist ein innovativer Anbieter in einem aufstrebenden globalen Markt. Wir bauen auf eine konstruktive Kooperation mit einer der führenden Online-Handelsplattformen für erfahrene Anleger."

Michael Geiger, CEO von Libertex: „Mit über 290.000 Mitgliedern ist der FC Bayern der mitgliederstärkste Sportverein weltweit. Die Fans sind wie ihr Verein besonders erfolgshungrig, zeigen sich aber auch nach Niederlagen fair und besonnen - das hat uns beeindruckt. Wir freuen uns sehr, ab sofort offizieller Online Trading Partner von Deutschlands erfolgreichstem Verein zu sein."


Diesen Artikel teilen

Weitere news