FC Bayern verleiht Gabriel Vidović nach Arnheim

FC Bayern verleiht Gabriel Vidović nach Arnheim

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der FC Bayern verleiht Gabriel Vidović für eine Saison nach Vitesse Arnheim. Der 18-jährige Offensivspieler kam 2016 zum deutschen Rekordmeister und soll sich nun in der ersten niederländischen Liga weiterentwickeln.

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand des FC Bayern: „Gabriel hat mit seinen guten Leistungen in der Vorbereitung bewiesen, dass er zurecht in unserem Profikader steht. Wir haben nun gemeinsam abgewogen, was für seine Entwicklung das Beste ist und uns für eine Leihe zu Vitesse Arnheim entschieden. Gabriel hat dort größere Chancen, regelmäßig zu spielen. Arnheim ist eine sehr anerkannte europäische Adresse für die Entwicklung von Talenten. Das zeigen Beispiele wie Mason Mount oder Martin Ödegaard. Wir sind sicher, dass Gabriel in Arnheim den nächsten Schritt machen wird, und wir werden seine Entwicklung dort genau beobachten."

Der gebürtige Augsburger Gabriel Vidović hat sich nach seinem Wechsel zur U15 des FC Bayern Saison für Saison kontinuierlich entwickelt und kam bisher bereits in vier Pflichtspielen der Profis sowie 33 Mal für die zweite Mannschaft zum Einsatz, für die er 21 Tore erzielen konnte. Im vergangenen Jahr debütierte der langjährige kroatische Juniorennationalspieler für die U21 seines Landes. In der Qualifikation zur U21-EM erzielte er bei bisher vier Einsätzen ein Tor.


Weitere news