Demichelis, FC Bayern,

Martín Demichelis: „Der FC Bayern ist meine zweite Heimat“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Amateure-Trainer Martín Demichelis wird den FC Bayern verlassen und in seine argentinische Heimat zurückkehren, um das Traineramt bei River Plate in Buenos Aires zu übernehmen. Mit fcbayern.com sprach der 41-Jährige über seine Zeit beim FCB und den Abschied aus München.

Das Interview mit Martín Demichelis

Servus Herr Demichelis, wie haben Sie nach Ihrer langen Karriere beim FC Bayern Ihr letztes Spiel als Amateure-Trainer erlebt?

Martín Demichelis: „Die letzten Minuten waren sehr emotional für mich. Ich habe in der vergangenen Woche versucht den Fokus auf jede Übung, jede Trainingseinheit und natürlich das Spiel zu legen – denn die Mannschaft und das Ergebnis sind das Wichtigste. Aber es ist schwierig nach all den Jahren im letzten Spiel die Emotionen zurückzuhalten. Ich muss mich bei so vielen Menschen für diese dreieinhalb Jahre als Trainer in diesem Verein bedanken – in München, meiner zweiten Heimat. Ich habe hier als U19-Trainer angefangen, zusammen mit Danny Schwarz und Stefan Buck, und dann die Amateure übernommen. Das war eine überragende Zeit und ich habe sehr viel gelernt."

Martín Demichelis
Martín Demichelis trainierte sowohl die U19 als auch die Amateure des FC Bayern.
Was ist Ihre schönste Erinnerung aus dieser Zeit?

„Es gibt so viele! Es war einfach eine große Ehre, Trainer beim FC Bayern gewesen zu sein. Das bedeutet mir sehr viel. Ich muss mich natürlich bei vielen Personen bedanken, aber allen voran auch bei Hasan Salihamidžić, der mir vertraut und an mich geglaubt hat. Ich habe diesen Beruf immer mit viel Leidenschaft ausgeübt."

Was wird Ihnen an München fehlen?

„Einfach der FC Bayern und alles drumherum. Hier ist mein erster Sohn geboren, genau in dem Haus, in dem ich auch jetzt noch gewohnt habe. Ich werde das alles sehr vermissen."

Nun geht es für Sie zurück nach Argentinien, zu River Plate, Ihrem zweiten Herzensverein.

„Das ist eine wahnsinnige Geschichte. Bayern hat mich damals als jungen Spieler von River Plate geholt und jetzt kehre ich als junger Trainer vom FCB zurück."

Im Februar 2021 sprach FC Bayern.tv mit Demichelis über sein Leben in München:

Wir haben Martín Demichelis in der Saison 2021/22 als Trainer bei den Amateuren mit der Kamera begleitet. Die erste Folge ist bereits online, weitere Episoden folgen:


Weitere news