Kingsley Coman, Frankreich

Coman unterliegt mit Frankreich im letzten Gruppenspiel

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Kingsley Coman, Benjamin Pavard und Dayot Upamecano stehen mit der französischen Fußball-Nationalmannschaft als Gruppensieger im Achtelfinale der Weltmeisterschaft. Im abschließenden Gruppenspiel unterlag die Équipe Tricolore Tunesien am Mittwochnachmittag mit 0:1. Wahbi Khazri (58. Spielminute) erzielte das Tor des Tages für die Nordafrikaner. Flügelflitzer Coman wurde nach 63 Minuten für Kylian Mbappé ausgewechselt, Pavard und Upamecano blieben auf der Bank. Les Bleus treffen nun im Achtelfinale des Turniers in Katar am Sonntag um 16 Uhr auf Polen. 

In unserem Ticker begleiten wir die Spieler des FC Bayern bei der Weltmeisterschaft:


Weitere news