Dayot Upamecano Frankreich

Frankreich qualifiziert sich vorzeitig für das WM-Achtelfinale

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nächster Halt, Achtelfinale! Durch einen 2:1 (0:0)-Erfolg im zweiten Gruppenspiel gegen Dänemark hat die französische Nationalmannschaft vorzeitig die K.o.-Runde der Weltmeisterschaft erreicht. Dayot Upamecano stand beim Titelverteidiger über 90 Minuten auf dem Platz, Kingsley Coman wurde in der 75. Minute eingewechselt, Benjamin Pavard kam nicht zum Einsatz. Für die Tore der Équipe Tricolore sorgte Kylian Mbappé (61. Minute/86.), Andreas Christensen (68.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Dänen. Im abschließenden Vorrundenmatch gegen Tunesien können die Franzosen nun am Mittwoch (16 Uhr) endgültig Platz 1 in der Gruppe sichern.

In unserem Ticker begleiten wir die Spieler des FC Bayern bei der Weltmeisterschaft:


Weitere news