FC Bayern Amateure, FC Bayern, Tuerkguecue

Partie der FC Bayern Amateure bei Türkgücü abgebrochen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Regionalliga-Partie der FC Bayern Amateure bei Türkgücü München ist aufgrund eines Fanplakats im Gästeblock und anschließenden Polizeieinsatzes aus Sicherheitsgründen abgebrochen worden. Die Begegnung, welche im Sportpark Heimstetten stattfand, wurde in der zweiten Spielminute beim Stand von 0:0 zunächst unter- und schließlich abgebrochen.


Diesen Artikel teilen

Weitere news