FC Bayern Amateure, FC Bayern, Tuerkguecue

Amateure-Rückspiel gegen Türkgücü wird neu angesetzt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Partie zwischen den FC Bayern Amateuren und Türkgücü München in der Regionalliga Bayern wird neu angesetzt und im Jahr 2023 unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen. Das ergab eine Verhandlung des Verbandssportgerichts des Bayerischen Fußball-Verbands mit Vertretern beider Vereine am Freitagnachmittag. Das Spiel zwischen den beiden Münchner Klubs war am 19. November aufgrund eines Fanplakats im Gästeblock und eines darauffolgenden Polizeieinsatzes unter- und schließlich abgebrochen worden.


Diesen Artikel teilen

Weitere news