de Ligt, Niederlande

Matthijs de Ligt steht im Viertelfinale der WM

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Glückwunsch, Matthijs! Die Niederlande stehen dank eines überzeugenden 3:1-Erfolgs gegen die USA im Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Katar. Die Treffer für den dreimaligen Vizeweltmeister erzielten Memphis Depay (10. Minute), Daley Blind (45. +1) und Denzel Dumfries (81.), für die US-Amerikaner verkürzte Haji Wright (76.) zwischenzeitlich. Der Münchner Innenverteidiger Matthijs de Ligt kam in der Nachspielzeit für Nathan Aké in die Partie.

 

Viertelfinalkracher gegen Argentinien

In der Runde der letzten Acht trifft die „Elftal“ am kommenden Freitag (20 Uhr) nunmehr auf die argentinische Auswahl um Lionel Messi, die sich mit 2:1 gegen Australien durchsetzen konnte.

In unserem Ticker begleiten wir die Spieler des FC Bayern bei der Weltmeisterschaft:


Weitere news