230107-coman-training-katar-169-mel

Pavard- und Coman-Rückkehr, Blind-Vorstellung & Trainings-Hattrick

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Dass der FC Bayern im Winter-Trainingslager mit maximalem Einsatz die Grundlage für eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte legen will, zeigt sich von Beginn an. Am zweiten Tag in Doha bat Julian Nagelsmann sein Team bereits um 7:30 Uhr zur ersten Einheit. Dabei stand für Jamal Musiala und Co. im strömenden Regen ein Lauftraining auf dem Programm. Drei Stunden später ging es dann auf den Rasen der Aspire Academy. Doch damit nicht genug: Am Nachmittag wartete noch eine dritte intensive Einheit und anschließend einige Übungen im Kraftraum auf die Münchner.

Nachdem Dayot Upamecano bereits am Freitagabend zum Team gestoßen war, kamen am Samstag auch die weiteren beiden französischen Vizeweltmeister Benjamin Pavard, der bereits das Nachmittagstraining absolvierte, und Kingsley Coman, jeweils unter großem Beifall der Teamkollegen, zur Mannschaft. Herzlich willkommen, Männer!

Benjamin Pavard FC Bayern
Benjamin Pavard trainiert am Samstagnachmittag bereits mit dem Team.

Vorstellung von Daley Blind mit Hasan Salihamidžić

Bayern-Neuzugang Daley Blind weilt dagegen schon seit Beginn des Trainingslagers bei der Mannschaft. Nun stellte sich der 32-Jährige Niederländer unter anderem mit diesen Worten im Pressetalk vor: „Ich muss bereit sein, der Mannschaft zu helfen, wenn sie mich braucht." Einen guten Start in München, Daley!

In unserem Ticker zum Trainingslager könnt Ihr alles Wichtige rund um den FC Bayern nochmal Nachlesen:


Diesen Artikel teilen

Weitere news