präsentiert von
Menü
1:2 in Stuttgart

U19 startet mit Niederlage in die Rückrunde

Die U19 des FC Bayern ist mit einer Niederlage in die Rückrunde der Junioren-Bundesliga gestartet. Am Sonntag unterlag die Mannschaft von Trainer Kurt Niedermayer im ersten Spiel des Jahres 2008 beim Tabellenführer VfB Stuttgart mit 1:2 (0:0). Mit 23 Punkten rangieren die Münchner weiter auf Rang sechs, sieben Zähler hinter den Schwaben.

Nach torloser erster Halbzeit gingen die Gastgeber vor 250 Zuschauern im Robert-Schlienz-Stadion kurz nach dem Seitenwechsel durch Bence Varga (53.) in Führung. Die Niedermayer-Elf zeigte sich vom Gegentreffer wenig beeindruckt und kam 18 Minuten später durch Thomas Müller zum Ausgleich. Doch nur sieben Minuten später stellte der VfB den alten Abstand wieder her, Benjamin Maas traf per Foulelfmeter zum 2:1-Endstand.

Weitere Inhalte