präsentiert von
Menü
1:0 in Stuttgart

Sikorski beschert FCB II wichtigen Auswärtssieg

Die Amateure des FC Bayern haben einen ganz wichtigen Auswärtssieg eingefahren. Am 22. Spieltag der Regionalliga Süd gewann die Mannschaft von Trainer Hermann Gerland bei den Stuttgarter Kickers mit 1:0 (0:0) und verbesserte sich damit der Tabelle von Platz elf auf neun.

Vor 3.100 Zuschauer im „GAZI-Stadion“ Stuttgart-Degerloch avancierte Daniel Sikorski zum Matchwinner. Mit seinem sechsten Saisontreffer in der 60. Minute sicherte er der Münchnern drei ganz wichtige Punkte im Kampf um die Qualifikation für die eingleisige dritte Liga. Für die Bayern war es erst der zweite Auswärtssieg in dieser Saison und der erste überhaupt im neunten Spiel bei den Kickers.

Weiter geht es für die Gerland-Truppe an Gründonnerstag. Dann gastiert Tabellennachbar SV Elversberg im Stadion an der Grünwalder Straße. Mit einem weiteren Sieg könnte der Bayern-Nachwuchs sich schon ein wenig Luft verschaffen auf die Ränge jenseits von Platz zehn.

Weitere Inhalte