präsentiert von
Menü
Serie gerissen

FCB II kassiert erste Saisonniederlage

Jetzt ist es passiert. Die zweite Mannschaft des FC Bayern hat am 8. Spieltag in der 3. Liga die erste Saisonniederlage kassiert. Beim SC Paderborn 07 unterlagen die Münchner mit 1:2 (0:2) und fielen damit in der Tabelle auf den sechsten Rang zurück. Paderborn hingegen behauptete die Tabellenführung.

Vor 9.431 Zuschauern in der Paderborner Paragon-Arena konnte die Schützlinge von FCB-Coach Hermann Gerland nur selten an die guten Leistungen zu Saisonbeginn anknüpfen. Mit seinem Doppelpack vor der Pause (17./44.) war Paderborns Frank Löning der Mann des Spiels. Daniel Sikorski (73.) konnte nur noch verkürzen. „Der Gegner hatte den größeren Willen zum Sieg", sagte Gerland nach dem Schlusspfiff.

Weiter geht es für die Bayern-Amateure am Sonntag, 5 Oktober. Dann gastiert der Tabellenletzte Stuttgarter Kickers im Stadion an der Grünwalder Straße. Anpfiff ist um 14.00 Uhr.

Weitere Inhalte