präsentiert von
Menü
2:1 gegen Gladbach

Gelungener Einstand für Heynckes

Jupp Heynckes hat eine erfolgreiche Rückkehr auf die Trainerbank des FC Bayern gefeiert. Siebzehneinhalb Jahre nach seinem letzten Spiel als FCB-Chefcoach besiegte seine Mannschaft am Samstagnachmittag Borussia Mönchengladbach mit 2:1 (2:1) und sicherte sich drei wichtige Punkte im Bundesliga-Endspurt, durch die der FCB mit Spitzenreiter Wolfsburg (4:0 gegen Hoffenheim) Schritt hielt.

69.000 Zuschauer in der Allianz Arena sahen vor allem in der ersten Halbzeit einen klasse Auftritt des FCB. Bastian Schweinsteiger (33. Minute) und Hamit Altintop (42.) trafen für den Rekordmeister, zwischenzeitlich gelang dem Tabellenvorletzten aus Gladbach durch einen von Filip Daems verwandelten Foulelfmeter (38.) der überraschende Ausgleich. In der zweiten Halbzeit hätte der FCB das Ergebnis weiter in die Höhe schrauben können, am Ende blieb es aber beim verdienten 2:1.

Weitere Inhalte