präsentiert von
Menü
3:2 in Magdeburg

Klose-Dreierpack in Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg gehört nicht unbedingt zu den Klubs, die bei einem Bayern-Fan gute Erinnerungen wecken. Vor achteinhalb Jahren flog der Rekordmeister gegen den damaligen Oberligisten nach Elfmeterschießen aus dem DFB-Pokal. Es war einer der größte Erfolge des Traditionsklubs aus Sachsen-Anhalt in der jüngeren Vergangenheit. Den größten Triumph aller Zeiten erlebten die Magdeburger vor 35 Jahren mit dem Gewinn des Europapokals der Pokalsieger.

Anlässlich des Magdeburger Festwochenendes dieses historischen Sieges gastierten die Münchner am Freitagabend zu einem Freundschaftsspiel erneut in der Elbstadt. Diesmal gingen aber die Bayern als Sieger vom Platz und gewannen nach Kaufbeuren (11:0) und Eichstätt (8:3) auch ihr drittes Testspiel in dieser Woche. Vor 15.605 Zuschauern im schmucken Stadion Magdeburg war der Vizemeister gegen den aktuellen Vierten der Regionalliga Nord mit 3:2 (2:0) erfolgreich.

Weitere Inhalte