präsentiert von
Menü
3:0 gegen Wolfsburg

U17 mit besten Final-Chancen

Die U17 des FC Bayern kann weiter vom Deutschen Meistertitel träumen. Im Halbfinalhinspiel schlug die Mannschaft von Stephan Beckenbauer am Mittwochabend den gleichaltrigen Nachwuchs des VfL Wolfsburg mit 3:0 (2:0) und verschaffte sich damit eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Sonntag (21. Juni, 11 Uhr) im Wolfsburger Porschestadion.

Vor rund 200 Zuschauern im Sportpark Aschheim stellten Christoph Knasmüllner (5.) und Michael Vitzthum (40.+1) schon in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg. Nach der Pause sorgte Dejan Janjatovic (50.) für die Entscheidung. „Vom Ergebnis her bin ich sehr zufrieden, 3:0 hätte ich vorher nicht erwartet“, freute sich Beckenbauer nach dem Schlusspfiff über den klaren Erfolg seines Teams.

Weitere Inhalte