präsentiert von
Menü
Tore, Regen, Lederhosen

Gomez und Tymoshchuk treffen beim 11:0

Im zweiten Testspiel der neuen Saison hat der FC Bayern mit dem Toreschießen begonnen. Einen Tag nach dem 0:0 bei Red Bull Salzburg feierte der deutsche Rekordmeister am Samstagnachmittag beim „Traumspiel“ gegen den Fanclub „De rodn Waginga“ das erwartete Torfestival. 11:0 (5:0) hieß es am Ende vor 15.000 begeisterten Zuschauern.

Der erste Treffer der neuen Saison glückte Thomas Müller, Mario Gomez (2) und Anatoliy Tymoshchuk erzielten ihre ersten Tore im FCB-Trikot. Die übrigen Treffer gelangen Hamit Altintop (2), Amateur Saer Sene (2), Miroslav Klose (2) und Holger Badstuber. Van Gaal schickte im oberbayerischen Waging am See wie in Salzburg in jeder Halbzeit eine komplett unterschiedliche Mannschaft auf den Rasen.

Weitere Inhalte