präsentiert von
Menü
1:1 gegen Leverkusen

FCB mit Heimremis gegen den Spitzenreiter

Der FC Bayern hat den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Im Heimspiel gegen Spitzenreiter Bayer Leverkusen kam der deutsche Rekordmeister nicht über ein 1:1 (1:1)-Unentschieden hinaus und hat damit weiter sechs Punkte Rückstand auf die Rheinländer, die mit dem Punktgewinn ihre Tabellenführung behaupteten.

Mario Gomez brachte die Münchner vor 69.000 Zuschauern in der Allianz Arena mit seinem vierten Saisontreffer in der 8. Minute früh in Führung. Doch bereits sechs Minuten später gelang Stefan Kießling (14.) der Ausgleich für die Werkself, die seit 20 Jahren auf einen Sieg in München wartet. Die Bayern verbesserten sich nach dem sechsten Spiel in Folge ohne Niederlage um einen Rang auf Platz sieben.

Weitere Inhalte