präsentiert von
Menü
3 Platzverweise

Knappe Derby-Niederlage in Burghausen

Nach drei Spielen ohne Niederlage ist der Höhenflug des FC Bayern II in Burghausen wieder gestoppt worden. Im oberbayerischen Derby beim Tabellenzweiten der Dritten Liga mussten sich die „kleinen“ Bayern am Samstag mit 1:2 (1:2) geschlagen geben. Die Scholl-Elf rutschte damit in der Tabelle vom 16. auf den letzten Rang und muss zudem in den kommenden Wochen auf drei Spieler verzichten: Maximilian Haas, Deniz Yilmaz und Danny Schwarz kassierten allesamt einen Platzverweis.

Vor 3.200 Zuschauern in der Wacker-Arena legten beide Mannschaften einen Blitz-Start hin. Schon nach drei Minuten brachte Markus Grübl die Hausherren mit 1:0 in Führung, nur sechs Minuten später glich Deniz Yilmaz für den FCB II aus (9.). Knackpunkt der Partie war die Rote Karte für Haas nach einer Notbremse (29.), den fälligen Foulelfmeter verwandelte Sven Kresin zum 2:1-Siegtreffer (30.). In der Schlussphase der Partie sahen zudem Yilmaz (88.) und Schwarz (90.+2) noch die gelb-rote Karte - es waren bereits die Platzverweise sechs und sieben für den FCB II in diese Saison.

Weitere Inhalte