präsentiert von
Menü
3:2 gegen Cluj

Bayern auf Achtelfinal-Kurs

Der FC Bayern steht mit einem Bein im Achtelfinale der Champions League. Gegen den rumänischen Meister CFR Cluj gewann der Vorjahresfinalist sein Heimspiel am Dienstagabend mit 3:2 (2:1) und feierte dabei den dritten Sieg im dritten Gruppenspiel. Damit kann die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal nach dem zeitgleichen 3:1-Erfolg des FC Basel in Rom schon im Rückspiel in Cluj in zwei Wochen vorzeitig in die K.o.-Phase einziehen.

Vor 64.000 Zuschauern in der Allianz Arena sorgten die Gäste für ein Novum im 144. CL-Spiel der Bayern. Nach der überraschenden Führung durch Cadu (28. Minute) gingen die Münchner dank zweier Eigentore der Gäste durch Cadu (32.) und Cristian Panin (37.) mit einer 2:1-Führung in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel sorgte Mario Gomez (77.) für die Entscheidung, Culio (86.) gelang in der Schlussphase lediglich der Anschlusstreffer.

Weitere Inhalte