präsentiert von
Menü
3:2 gegen Cluj

Bayern auf Achtelfinal-Kurs

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern steht mit einem Bein im Achtelfinale der Champions League. Gegen den rumänischen Meister CFR Cluj gewann der Vorjahresfinalist sein Heimspiel am Dienstagabend mit 3:2 (2:1) und feierte dabei den dritten Sieg im dritten Gruppenspiel. Damit kann die Mannschaft von Trainer Louis van Gaal nach dem zeitgleichen 3:1-Erfolg des FC Basel in Rom schon im Rückspiel in Cluj in zwei Wochen vorzeitig in die K.o.-Phase einziehen.

Vor 64.000 Zuschauern in der Allianz Arena sorgten die Gäste für ein Novum im 144. CL-Spiel der Bayern. Nach der überraschenden Führung durch Cadu (28. Minute) gingen die Münchner dank zweier Eigentore der Gäste durch Cadu (32.) und Cristian Panin (37.) mit einer 2:1-Führung in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel sorgte Mario Gomez (77.) für die Entscheidung, Culio (86.) gelang in der Schlussphase lediglich der Anschlusstreffer.

Weitere Inhalte