präsentiert von
Menü
1:1!

FCB teilt sich Punkte mit Leverkusen

Der FC Bayern hat bei seiner anvisierten Aufholjagd erneut Punkte eingebüßt. Am 13. Spieltag musste sich der Titelverteidiger bei Bayer Leverkusen mit einem 1:1 (1:1)-Unentschieden begnügen und blieb damit im neunten Pflichtspiel in Folge ungeschlagen. Der Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund beträgt allerdings nun schon 14 Punkte.

Vor 30.210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena waren die Bayern von Beginn an Ton angebend und gingen auch durch Mario Gomez' achtes Saisontor (32.) verdient in Führung. Leverkusen kam aber noch vor dem Seitenwechsel durch einen verwandelten Foulelfmeter von Arturo Vidal zum Ausgleich. Nach der Pause hatten beide Teams ihre Möglichkeiten zum Sieg. Letztendlich blieb es beim gerechten Remis.

Weitere Inhalte