präsentiert von
Menü
3:0 gegen St. Pauli

Klarer Sieg im letzten Heimspiel

Der FC Bayern hat sich mit einem Sieg von seinen Heim-Fans aus dem Fußballjahr 2010 verabschiedet. Im letzten Heimspiel vor der Winterpause feierte der Rekordmeister einen klaren, aber schwer erkämpften 3:0 (1:0)-Erfolg über Aufsteiger FC St. Pauli und bleibt damit weiter in Lauerstellung hinter der Spitzengruppe der Bundesliga.

Vor 69.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena brachte Hamit Altintop (17.) die Münchner in der ersten Halbzeit in Führung, Philipp Lahm (72./Foulelfmeter) und Franck Ribéry (79.) machten im zweiten Durchgang alles klar gegen die Hanseaten, die nach der Roten Karte gegen Torwart Thomas Kessler (69.) die Partie mit zehn Spielern beendeten.

Weitere Inhalte