präsentiert von
Menü
1:0 gegen Gladbach

Robben schießt FCB auf Platz drei

Dank Arjen Robben ist der FC Bayern der erneuten Teilnahme an der Champions League einen großen Schritt näher gekommen. Mit seinem neunten Saisontor bescherte der Niederländer dem Rekordmeister am 28. Spieltag einen 1:0 (0:0)-Heimerfolg gegen Borussia Mönchengladbach. Durch die gleichzeitige 1:4-Niederlage von Hannover 96 in Dortmund schob sich der FCB mit nun einem Punkt Vorsprung an den Niedersachsen vorbei auf Rang drei.

Vor 69.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena taten sich die Bayern gegen den Tabellenletzten, der seit über 16 Jahren in München sieglos ist, lange richtig schwer. Erst in der 77. Minute erlöste Robben die Hausherren, die erstmals in dieser Saison drei Bundesligaspiele in Folge gewinnen konnten.

Weitere Inhalte