präsentiert von
Menü
15:0 im ersten Testspiel

Bayern gegen Trentino-Auswahl in Torlaune

Knapp vier Wochen vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison hat sich der FC Bayern schon in Spiel- und Torlaune präsentiert. Im ersten Testspiel unter dem neuen Trainer Jupp Heynckes ließ der Rekordmeister einer regionalen Auswahl aus dem Trentino nicht den Hauch einer Chance und setzte sich klar mit 15:0 (7:0) durch.

Heynckes setzte auf die bewährte 4-2-3-1-Formation, in der Rafinha, Daniel van Buyten, Holger Badstuber und Philipp Lahm die Viererkette vor Torhüter Manuel Neuer bildeten. Bastian Schweinsteiger und Anatoliy Tymoshchuk agierten im defensiven Mittelfeld, davor sorgten Arjen Robben, Toni Kroos und David Alaba für die offensiven Impulse. Torjäger Mario Gomez spielte an vorderster Front als einzige Spitze.

Weitere Inhalte