präsentiert von
Menü
18 Tore beim Traumspiel

FCB sorgt für Volksfeststimmung in Passau

Volksfeststimmung in Niederbayern! Der Auftritt des FC Bayern beim diesjährigen Traumspiel in Passau war ein voller Erfolg. Der Rekordmeister gewann am Samstagnachmittag die Partie gegen eine Auswahl der beiden Fanclubs Red Bulls Taubenbach e.V. und Mia san mia Schalding l.d. Donau / Passau e.V. klar mit 16:2 (6:0) und sorgte damit bei den 19.000 Zuschauern im Passauer Dreiflüssestadion für prächtige Stimmung, die auch noch lange nach Spielende anhielt.

„Wenn ich mich hier umschaue dann ist das genau der Grund, weswegen wir dieses Traumspiel ins Leben gerufen haben“, sagte Vereinspräsident Uli Hoeneß, der ebenso wie der gesamte FCB-Vorstand die Reise in die Dreiflüssestadt mitgemacht hatte und überaus begeistert von der Atmosphäre in Passau war. „Das zeigt, dass der FC Bayern ein große Familie ist, da können sich andere eine Scheibe von abschneiden“, so Hoeneß weiter.

Weitere Inhalte