präsentiert von
Menü
1:0 in Wolfsburg

Luiz Gustavo erlöst die Bayern

Dank Luiz Gustavos Last-Minute-Treffer hat der FC Bayern wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Eine Woche nach der Auftaktniederlage gegen Borussia Mönchengladbach gewann der Rekordmeister am Samstag beim VfL Wolfsburg dank einer starken Leistung in der zweiten Halbzeit verdient mit 1:0 (0:0) und feierte damit den ersten Sieg in der noch jungen Bundesligasaison.

Vier Tage vor dem Champions-League-Qualifikationsspiel gegen den FC Zürich war es Luiz Gustavo, der in der Nachspielzeit das goldene Tor erzielte. Zuvor sahen die 30.000 Zuschauer in der ausverkauften Volkswagen-Arena eine abwechslungsreiche Partie, in der die Bayern vor allem nach dem Seitenwechsel die größeren Chancen hatten.

Weitere Inhalte