präsentiert von
Menü
2:1 gegen Al-Ahly Kairo

Bayern siegt dank Olic-Doppelpack

Der FC Bayern hat auch das zweite Testspiel in der Rückrunden-Vorbereitung gewonnen. Zwei Tage nach dem klaren 13:0-Erfolg gegen den katarischen Zweitligisten Al-Sailiya gewann der deutsche Rekordmeister am Samstagabend auch seine zweite Partie im Trainingslager in Katar gegen den ägyptischen Spitzenklub Al-Ahly Kairo mit 2:1 (1:0). Einziger Wermutstropfen eines gelungenen Tests war das verletzungsbedingte Ausscheiden von Torjäger Mario Gomez.

Rund 8.000 Zuschauer im Al Rayyan Stadium sahen eine unterhaltsame Begegnung, in der Ivica Olic (31./90.+4 Minute) beide Treffer für den deutschen Rekordmeister erzielte. „Das ist schön und tut meinem Selbstvertrauen gut“, sagte der Stürmer, der schon im Testspiel am Donnerstag fünffach getroffen hatte. Mohamad Barakat (49.) gelang kurz nach dem Seitenwechsel der zwischenzeitliche Ausgleich für den sechsmaligen CAF-Champions-League-Sieger, der die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes durchaus zu fordern wusste.

Weitere Inhalte