präsentiert von
Menü
Sechste Saisonniederlage

FCB verliert in Leverkusen

Der FC Bayern hat im Titelkampf einen neuerlichen Rückschlag hinnehmen müssen. Am 24. Spieltag unterlag der Rekordmeister bei Bayer Leverkusen mit 0:2 (0:0) und muss nun um den Erhalt des zweiten Tabellenplatzes bangen, da Borussia Mönchengladbach mit einem Sieg am Sonntag beim 1. FC Nürnberg wieder am FCB vorbeiziehen kann.

Nach torloser erster Halbzeit, in der der FCB einige gute Chancen zur Führung ungenutzt ließ, brachte Stefan Kießling (79. Minute) die Gastgeber vor 30.210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena in Führung. In der Schlussminute schloss der kurz zuvor eingewechselte Karim Bellarabi einen Konter zum 2:0-Endstand ab und besiegelte damit die sechste Saisonniederlage der Münchner.

Weitere Inhalte