präsentiert von
Menü
Erster Pokalsieg

FCB-Frauen holen den Pott nach München

Riesenerfolg für die Fußballfrauen des FC Bayern! Im Finale um den DFB-Pokal entthronte die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle den Titelverteidiger und Rekordpokalsieger 1. FFC Frankfurt mit 2:0 (0:0) und holte damit im dritten Anlauf nach 1988 und 1990 erstmals den Pokal nach München.

Nach torloser erster Halbzeit brachte Sarah Hagen (63. Minute) die Bayern-Frauen vor 15.678 Zuschauern im Kölner RheinEnergieStadion Mitte der zweiten Halbzeit in Führung. In der Nachspielzeit sorgte die kurz zuvor eingewechselte Ivana Rudelic für die Entscheidung zugunsten der Münchnerinnen, die sich diesen Erfolg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung redlich verdienten.

Weitere Inhalte