präsentiert von
Menü
1:0 in Haching

Alaba beschert FCB den ersten Sieg

Erstes Spiel, erster Sieg! Per Freistoß hat David Alaba den FC Bayern im ersten Testspiel der Saison zum Sieg geschossen. Beim Lokalrivalen SpVgg Unterhaching traf der österreichische Nationalspieler acht Minuten vor dem Schlusspfiff zum vielumjubelten 1:0 (0:0).

Vor 7.500 Zuschauern im Hachinger Sportpark verlangte der leidenschaftlich kämpfende und taktisch diszipliniert aufspielende Drittligist dem Rekordmeister alles ab. Lange liefen sich die Bayern immer wieder in der engmaschigen Defensive fest, zudem standen der Pfosten (26. Minute) und SpVgg-Keeper Stefan Riederer (62.) einem Führungstreffer im Weg. Erst in der Schlussphase erlöste Alaba den überlegenen FCB. Als Gewinner darf sich aber auch die SpVgg fühlen. Denn der FC Bayern überlässt den finanziell angeschlagenen Gastgebern sämtliche Einnahmen der Partie.

Weitere Inhalte