präsentiert von
Menü
6:0 gegen Beijing Guoan

FCB beeindruckt chinesische Fans

Schwüle Hitze in Peking - doch der FC Bayern steckt das locker weg. Im ersten Testspiel im Rahmen der China-Reise siegte der deutsche Rekordmeister am frühen Dienstagnachmittag (MEZ) souverän mit 6:0 (3:0) gegen den lokalen Klub Beijing Guoan. Die Münchner präsentierten sich beim Yingli Cup 2012 über weite Strecken hoch konzentriert und extrem spielfreudig.

Ein Eigentor (7.) sowie Arjen Robben (10.), Claudio Pizarro (43.), Thomas Müller (74.), Mario Mandzukic (78.) und Mario Gomez (80.) schossen den FCB zum vierten Testspiel-Erfolg der Saisonvorbereitung, nicht nur die chinesischen Fans waren beeindruckt. „Wir haben besonders in der ersten Halbzeit überragend gespielt“, sagte Trainer Jupp Heynckes hinterher und freute sich über „wunderbare Spielzüge, sehr viel Spielfreude, und wunderbar herausgespielte Tore. Das war heute genau der richtige Test.“

Weitere Inhalte