präsentiert von
Menü
2:1 gegen Dortmund

Bayern gewinnt den Supercup

Der erste Titel der Saison geht nach München! Mit einem 2:1 (2:0)-Erfolg gegen Meister Borussia Dortmund sicherte sich der FC Bayern am Sonntagabend den Supercup, kann sich mit vier Supercup-Erfolgen nun Rekord-Supercupsieger nennen und tankte Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben in DFB-Pokal und Bundesliga.

Vor der Supercup-Rekordkulisse von 69.000 Zuschauern in der Allianz Arena stellten die Bayern in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg. Mario Mandzukic mit seinem ersten Pflichtspieltor im FCB-Trikot (6.) und Thomas Müller (11.) belohnten den Rekordmeister für eine vor allem in der ersten Halbzeit überzeugende Vorstellung. Im zweiten Durchgang warf der BVB alles nach vorne und kam durch Robert Lewandowski (75.) noch einmal heran. Am ersten Bayern-Sieg gegen Dortmund nach zuletzt fünf Niederlagen änderte sich aber nichts mehr.

Weitere Inhalte