präsentiert von
Menü
Dreierpack von Friesenbichler

FC Bayern siegt 3:1 in Seligenporten

Die Generalprobe für die Erstrundenpartie im DFB-Pokal beim SSV Jahn Regensburg (Montag, 20.30 Uhr) ist geglückt. Der FC Bayern ließ dem Viertligisten SV Seligenporten am Mittwochabend im 11. Testspiel der Vorbereitung (ohne Supercup) beim verdienten 3:1 (2:0)-Sieg keine Chance. Sturmtalent Kevin Friesenbichler, der bereits in den Testspielen gegen Ismaning (4:0) und eine Trentino-Auswahl (11:0) auf sich aufmerksam machen konnte, erzielte alle drei Treffer (7., 30., 54.) des Rekordmeisters.

In Abwesenheit der Nationalspieler schickte Heynckes gegen den Tabellensiebten der Regionalliga Bayern eine mit sechs A-Jugendspielern (Nikola Jelisic, Sebastian Mrowca, Edwin Schwarz, Alexander Sieghart, Benno Schmitz, Friesenbichler) gespickte Elf auf den Platz. Dazu gesellten sich mit Kapitän Bastian Schweinsteiger, der nach seinen neuerlichen Sprunggelenksproblemen sein Startelf-Comeback feierte, Tom Starke, Luiz Gustavo, Emre Can und Mitchell Weiser fünf Profis.

Weitere Inhalte