präsentiert von
Menü
Weiser trifft gegen Hamburg

FCB beendet LIGA total! Cup auf Platz 3

Der FC Bayern hat den LIGA total! Cup in Hamburg auf dem dritten Platz beendet. Im kleinen Finale besiegte der Rekordmeister am Sonntagnachmittag den Hamburger SV mit 1:0 (1:0). Den Siegtreffer für die überlegenen Münchner vor 40.000 Zuschauern in der Imtech Arena erzielte Mitchell Weiser (25.).

Jupp Heynckes wechselte seine Mannschaft munter durch. Im Vergleich zum Halbfinale am Vortag standen acht neue Spieler in der Startformation: Starke, Van Buyten, Dante, Tymoshchuk, Weiser, Ribéry, Mandzukic und Schweinsteiger, der erstmals in der neuen Saison von Beginn an auflief. Der FCB-Vizekapitän ließ sich jedoch in der 19. Spielminute angeschlagen auswechseln. „Er ist ein bisschen umgeknickt. Aber unser Doktor sagt, das wäre nicht so schlimm“, sagte Heynckes.

Weitere Inhalte