präsentiert von
Menü
2:0 gegen Schalke

FCB feiert vierten Sieg im vierten Ligaspiel

Die Siegesserie des FC Bayern in der neuen Saison hält weiter an. Am 4. Bundesligaspieltag gewann der deutsche Rekordmeister das Spitzenspiel beim FC Schalke 04 hochverdient mit 2:0 (0:0) und feierte im siebten Pflichtspiel den siebten Erfolg. Mit der maximalen Ausbeute von 12 Punkten behauptete der FCB die Tabellenführung vor der ebenfalls siegreichen Frankfurter Eintracht.

61.673 Zuschauer in der ausverkauften Veltins-Arena sahen eine ausgeglichene, aber torlose erste Halbzeit, in der beide Mannschaften die letzte Entschlossenheit vor dem gegnerischen Tor vermissen ließen. Nach dem Seitenwechsel sorgten Toni Kroos (55. Minute) und Thomas Müller (58.) mit einem Doppelschlag für den sechsten Sieg in den letzten sieben Partien in der Gelsenkirchener Arena.

Weitere Inhalte