präsentiert von
Menü
0:1 gegen Frohnlach

FCB II mit erster Saisonniederlage

Erste Saisonniederlage für den FC Bayern II. Das Team von Trainer Mehmet Scholl zog am Samstagnachmittag zuhause gegen den VfL Frohnlach unglücklich mit 0:1 (0:1) den Kürzeren. Bastian Renk (6.) gelang schon früh das Tor des Tages für die Gäste. Die Münchner bestimmten in der Folge gegen den Tabellen-17. zwar die Partie, doch keine der teilweise guten Möglichkeiten wurde genutzt. Der FCB II rutschte in der Regionalliga Bayern auf den fünften Platz ab und rangiert nun acht Zähler hinter Spitzenreiter FV Illertissen.

Stimmen zum Spiel:

Mehmet Scholl: „Ich bin nicht zufrieden, das Spiel hat mir nicht gefallen. Mir ist Vieles unangenehm aufgefallen. Ich muss das alles erst mal sacken lassen.“

Kurth (Trainer VfL Frohnlach): „Wir haben dem Topfavoriten der Liga die erste Niederlage zugefügt - mit unserer Mitteln. Wir hatten viel Glück, dass der Gegner seine hochkarätigen Chancen nicht genutzt hat. Diese Punkte haben wir vorher nicht eingeplant.“

Weitere Inhalte