präsentiert von
Menü
Zwölfter Sieg in Folge

4:0! Bayern-Gala gegen Nürnberg

Der Bayern-Express rollt weiter! Eine Woche nach dem vorzeitigen Titelgewinn in der Bundesliga gab sich der neue Deutsche Meister keine Blöße und besiegte den 1. FC Nürnberg hochverdient mit 4:0 (3:0). Damit gewannen die Münchner auch das zwölfte Ligaspiel nach der Winterpause (Rekord ausgebaut), stellten mit dem insgesamt 25. Saisonsieg den Bundesligarekord ein und wahrten ihre Serie von 21 Jahren ohne Heimniederlage gegen Nürnberg.

71.000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz Arena sorgten im 186. bayerisch-fränkischen Derby für eine stimmungsvolle Atmosphäre - die Bayern-Elf trug ihren Teil zu einem rot-weißen Festtag bei. Jérôme Boateng (5.), Mario Gomez (17.) und Rafinha (24.) sorgten für einen Turbostart der haushoch überlegenen Münchner, die ihrer Spielfreude freien Lauf ließen. In der zweiten Halbzeit baute Xherdan Shaqiri (56.) die Führung weiter aus.

Weitere Inhalte