präsentiert von
Menü
1:1 in Dortmund

FCB holt Punkt in Unterzahl

Der FC Bayern bleibt in der Bundesliga-Rückrunde weiter ungeschlagen! Im letzten Samstagabend-Spiel der laufenden Saison holte der neue Deutsche Meister beim amtierenden Titelträger immerhin einen Zähler. 1:1 (1:1) hieß es am Ende einer intensiven Partie, die der FC Bayern nach einer Gelb-Roten Karte gegen Rafinha (65.) in Unterzahl zu Ende spielen musste.

Drei Wochen vor dem Aufeinandertreffen im Champions-League-Endspiel brachte Kevin Großkreutz die Gastgeber in Führung (11. Minute), Mario Gomez besorgte wenig später per Kopf den Ausgleich (23.) für die Bayern. Den Punkt hielt schließlich Manuel Neuer fest, der nach einer Stunde einen Handelfmeter von Robert Lewandowski parierte.

Weitere Inhalte