präsentiert von
Menü
6:1 gegen Würzburg

FCB II feiert Kantersieg zum Abschluss

Die zweite Mannschaft des FC Bayern hat die Saison in der Regionalliga Bayern mit einem Sieg beendet. Zum Auftakt des letzten Spieltags besiegte die Mannschaft des scheidenden Trainers Mehmet Scholl am Freitagabend die Würzburger Kickers mit 6:1 (2:1) und sicherte sich dank des achten Sieges hintereinander den zweiten Tabellenplatz.

Vor 237 Zuschauern im Sportpark Heimstetten gingen die Gäste durch Frank Wirsching (10. Minute) früh in Führung. Doch Patrick Weihrauch (14./53./85.) mit einem Dreier- und Marius Duhnke (45./57.) mit einem Doppelpack und Pierre-Emile Hojbjerg (90.) drehten die Partie zugunsten der Gastgeber, die ihrem Trainer damit einen positiven Abschluss bescherten.

Weitere Inhalte