präsentiert von
Menü
Yeah! Yeah! Yeah!

Robben schießt Bayern auf Europas Thron

YEEEEEEEEES!!!! DER FC BAYERN IST CHAMPIONS-LEAGUE-SIEGER 2013!!!! In einem packenden, hochklassigen und rasanten Thriller rang der deutsche Rekordmeister am Samstagabend Borussia Dortmund mit 2:1 (0:0) nieder und kehrte nach zwölf Jahren zurück auf Europas Fußballthron. Arjen Robben sicherte mit seinem Treffer in der 89. Minute den ersehnten fünften Triumph des FC Bayern im Meistercup.

Das erste deutsch-deutsche Finale in der Geschichte der Königsklasse war an Spannung und Intensität kaum zu übertreffen. 86.298 Zuschauer im stimmungsvollen Wembley-Stadion sahen ein Duell auf Augenhöhe, in dem Mario Mandzukic (60.) den FCB zunächst in Führung brachte. Nur acht Minuten später glich Ilkay Gündogan per Foulelfmeter aus. Eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit belohnte schließlich Man of the Match Robben das Anrennen der Bayern, die nun in einer Woche im DFB-Pokalfinale die Chance haben, ein historisches Triple zu feiern.

Weitere Inhalte