präsentiert von
Menü
Dreierpack von Seferings

U19 feiert zweiten Sieg in der Youth League

Diese Busfahrt hat sich gelohnt, denn: Die U19 des FC Bayern hat in der UEFA Youth League den nächsten Sieg eingefahren! Die Mannschaft des neuen Trainers Heiko Vogel entschied am Dienstag im Vorfeld des Champions-League-Spiels der Profis auch das zweite Duell mit dem Nachwuchs des FC Viktoria Pilsen für sich. Nach unterhaltsamen 90 Minuten hieß es schlussendlich 4:1 (3:0) für die Bayern-Talente, die schon das Hinspiel vor zwei Wochen gewonnen hatten (4:0).

Mit einem Blitzstart zogen die Münchner ihrem Gegner früh den Zahn. Mann der ersten Minuten auf dem Trainingsgelände von Viktoria war Simon Seferings, der einen Doppelpack (8., 11.) schnürte. Gianluca Gaudino erhöhte in der 18. Minute per Foulelfmeter auf 3:0 - Milos Pantovic war zuvor im Strafraum gefoult worden. Pilsen kam in der zweiten Halbzeit durch Ondrej Ruml (60.) noch einmal heran. Der überragende Seferings aber beseitigte mit seinem dritten Treffer (71.) jegliche Zweifel.

Vogel: 'Ein hochverdienter Sieg'

„Die erste Halbzeit hat mir sehr gut gefallen. Da haben wir dominiert und hätten sogar noch mehr Tore schießen können“, erklärte Vogel im Gespräch mit fcbayern.de nach seinem ersten Sieg als U19-Coach, „nach der Pause wurde Pilsen aggressiver. Das hat uns etwas beeindruckt. Aber am Ende war es ein hochverdienter Sieg.“ Ein „Sonderlob“ gab es für den Dreifachtorschützen Seferings, der seine Treffer aber nicht ohne die „grandiose Unterstützung“ der Teamkollegen hätten erzielen können, so Vogel.

Die Bayern-U19 hat ihre Chancen auf die K.o.-Runde damit gewahrt, muss in den anstehenden zwei Partien in Moskau und zu Hause gegen Manchester City aber punkten. Aktuell rangiert der FCB in der Tabelle mit sechs Zählern auf Rang drei - einen Punkt hinter City und vier hinter ZSKA, das am Dienstagnachmittag mit 2:1 in Manchester triumphierte.

So spielte die U19: Husic - Dussler, Leo, Puchegger, Pohl - Oikonomou (72. Hingerl) - Pantovic (64. Hägler), Basta, Gaudino (87. Hagn), Markoutz - Seferings

Ersatz: Nothaft, Biersack

Weitere Inhalte