präsentiert von
Menü
Lewandowski trifft

FCB bei Alonso-Debüt remis auf Schalke

Vier Punkte nach zwei Spielen. Der FC Bayern ist trotz einer komplizierten Saisonvorbereitung und dem Ausfall einiger Topspieler gut in die neue Saison gestartet. Am Samstagabend erkämpfte sich der Deutsche Meister ein 1:1 (1:0)-Unentschieden auswärts beim FC Schalke 04.

Beim überzeugenden Startelfdebüt von Xabi Alonso erzielte Robert Lewandowski (10.) vor 61.973 Zuschauern in der ausverkauften Veltins-Arena sein erstes Bundesliga-Tor für den FC Bayern. Nach der Pause ließen beim FCB die Kräfte nach. Weltmeister Benedikt Höwedes (62.) gelang der nicht unverdiente Ausgleich für die Schalker.

Aufstellung

Guardiola schickte Neuzugang Xabi Alonso direkt in die Startformation, ohne dass dieser vorher auch nur eine ernsthafte Trainingseinheit mit seinen neuen Teamkollegen bestritten hatte (nur das Anschwitzen am Samstagvormittag). Der spanische Welt- und Europameister agierte vor der Abwehr als Sechser neben Sebastian Rode, der ebenfalls zu seinem Bundesliga-Startelfdebüt beim FC Bayern kam.

Der Deutsche Meister begann diesmal mit einer Viererkette, die von Philipp Lahm, Jérôme Boateng, Holger Badstuber und David Alaba gebildet wurde. Vor der Doppelsechs sollten in der Offensive Thomas Müller, Mario Götze, Xherdan Shaqiri und Lewandowski für Wirbel sorgen. Im Vergleich zum ersten Ligaspiel gegen Wolfsburg gab es insgesamt vier Änderungen. Arjen Robben stand leicht angeschlagen nicht im Kader. Dante, Gianluca Gaudino und Juan Bernat saßen zunächst auf der Bank.

Spielverlauf

Die Bayern starteten stark! Schalke hatte dem schnellen, konzentrierten Spiel der Münchner in der Anfangsphase wenig entgegenzusetzen. Völlig verdient ging der FCB dann in der 10. Minute nach einer schönen Kombination mit 1:0 in Führung. Lewandowski gelang sein erster Pflichtspieltreffer im Bayern-Trikot, Rode hatte mustergültig vorbereitet. Auffällig: Schalke erspielte sich in der ersten halben Stunde nicht eine nennenswerte Torchance. Auch, weil Xabi Alonso vor der Abwehr gemeinsam mit Rode fast jeden Zweikampf gewann.

In den Minuten vor der Pause wurden die Münchner etwas nachlässig. Einige Fehlpässe schlichen sich ein. Schalke kam etwas besser in Schwung, ohne aber für ernsthafte Gefahr zu sorgen. Als Manuel Neuer (41.) aus seinem Tor stürmte, der Schalker Kaan Ayhan aus 50 Metern das leere Tor aber zum Glück verfehlte, mussten die Bayern-Fans kurz den Atem anhalten.

Auch nach dem Wechsel konnten die Bayern nicht an die ersten 30 Minuten der Partie anknüpfen. Schalke verlagerte das Spiel deutlich weiter in die FCB-Hälfte. In der 62. Minute schlug Königsblau dann zu. Der Treffer von Höwedes aber war umstritten, da der Ball von seinem Arm ins Tor gelenkt wurde. Kurz zuvor musste Boateng nach einer starken Leistung leicht angeschlagen vom Platz, Dante kam. Alonso verließ den Platz nach 68 Minuten.

Für Spannung in der Schlussphase war gesorgt. Würde einem Team noch das goldene Tor gelingen? Die Antwort: Nein. Die Teams neutralisierten sich weitestgehend, die Kräfte ließen nach. Und so mussten sich die Bayern nach zuletzt sieben Siegen diesmal mit einem Unentschieden auf Schalke zufrieden geben.

Höhepunkte / 1. Halbzeit

4. Minute: Lewandowski wird von Boateng freigespielt. Der sieht in der Mitte Müller. Dessen Direktschuss aus sieben Metern pariert Fährmann stark.
5. Minute: Lahm passt scharf und flach von rechts nach innen. Lewandowski steht elf Meter vor dem Tor völlig frei. Doch Fährmann taucht den nicht perfekt platzierten Flachschuss des Polen aus dem Eck.
10. Minute: Die hochverdiente Bayern-Führung! Lewandowski steckt durch zu Rode. Der behält die Ruhe und passt wieder nach innen zu Lewandowski, der aus wenigen Metern sicher vollstreckt.
17. Minute: Super Freistoßheber von Alonso. Doch Müller und Lewandowski behindern sich gegenseitig. Abstoß.
27. Minute: Erster Torschuss der Schalker. Sams Versuch landet zwei Meter neben dem Tor.
41. Minute: Neuer stürmt aus seinem Tor, klärt aber nicht präzise genug. Ayhan kann die Gunst der Stunde zum Glück nicht nutzen und verzieht aus 50 Metern deutlich.

Höhepunkte / 2. Halbzeit

53. Minute: Draxler schraubt sich sieben Meter vor dem Tor hoch. Neuer pariert den Kopfball sicher.
54. Minute: Choupo-Moting ist auf und davon. Doch Boateng packt den Turbo aus und rettet in letzter Sekunde.
62. Minute: Das 1:1. Sam bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld nach innen. Alonso will auf der Torlinie klären, trifft aber Höwedes. Von dessen Arm fliegt der Ball ins Netz.
65. Minute: Choupo-Moting zieht aus spitzem Winkel ab. Neuer pariert.
66. Minute: Alaba flankt von links. Lewandowski steht am zweiten Pfosten, verzieht aber um einen Meter.
72. Minute: Lahm spielt Shaqiri frei. Dessen Linksschuss pariert Fährmann ohne große Probleme.

Für fcbayern.de auf Schalke: Nikolai Kube

Weitere Inhalte