präsentiert von
Menü
2:0 gegen Stuttgarter Kickers

Souveräner Heimerfolg für U19

Verdienter Heimsieg für die U19 des FC Bayern! Gegen die Stuttgarter Kickers gewann der älteste Nachwuchs des Rekordmeisters am Mittwochabend mit 2:0 (0:0). Am zweiten Spieltag der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest präsentierte sich das Team von Trainer Holger Seitz über die gesamte Partie spielbestimmend. Marco Friedl erzielte per Freistoß den Führungstreffer, der eingewechselte Benjamin Hadzic stellte fünf Minuten vor Schluss den Endstand her.

„Insgesamt war es ein hochverdienter Erfolg. Defensiv haben wir nichts zugelassen und das Spiel gut kontrolliert“, zog Seitz nach Schlusspfiff sein Fazit. „In der Offensive haben wir, besonders in der ersten Halbzeit, noch zu oft die letzte Konsequenz vermissen lassen und es so versäumt, die Partie früher zu entscheiden“, so der FCB-Coach weiter, „jetzt schnaufen wir einmal durch und freuen uns auf das Derby gegen den TSV 1860 am Sonntag.“

Friedl & Hadzic treffen

Seitz vertraute gegen die Kickers der gleichen Startaufstellung wie beim 2:1-Heimerfolg zum Saisonauftakt am vergangenen Sonntag gegen den SC Freiburg. Die Münchner traten von Beginn an dominant auf, hatten viel Ballbesitz und drängten die Stuttgarter tief in die eigene Hälfte. Zwingende Torgelegenheiten erspielten sich die Gastgeber jedoch nur selten. Zu häufig haperte es im Angriffsdrittel an der Durchschlagskraft. Auf der Gegenseite ließ der FCB nichts zu. So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel blieb das Bild ähnlich. Stuttgart beschränkte sich aufs Verteidigen und lauerte auf Konter, die Bayern kontrollierten das Spiel. Eine Standardsituation brachte die verdiente Führung für die Seitz-Elf. Linksverteidiger Friedl schweißte einen Freistoß aus 18 Metern zum 1:0 in die Torwartecke (54.). Der eingewechselte Benjamin Hadzic probierte es in Minute 73 per Fallrückzieher, Gäste-Keeper Robin Hermann konnte jedoch parieren. Fünf Minuten vor Schluss machte Hadzic dann aber den Sack zu. Aus 16 Metern netzte der 17-Jährige zum 2:0 ein.

Aufstellung FCB-U19: Hoffmann - Stingl, Götze, Isherwood, Friedl – Tillman (88. Franzke), Fein, Tarnat, Shabani (82. Zaiser) – Crnicki (69. Hadzic), Wintzheimer (77. Emghames)

Tore: 1:0 Friedl (54.), 2:0 Hadzic (85.)



 

Weitere Inhalte