präsentiert von
Menü
2:1 in Eindhoven

Lewandowski schießt Bayern ins CL-Achtelfinale

Der FC Bayern steht vorzeitig im Achtelfinale der Champions League! Mit einer tollen Moral drehten die Münchner einen 0:1-Rückstand bei PSV Eindhoven in einen 2:1 (1:1)-Sieg. Mann des Abends war Robert Lewandowski, der per Handelfmeter (34.) erst den Ausgleich und im zweiten Abschnitt den Siegtreffer (74.) besorgte. Dabei hatte der Pole bei drei (!) Aluminiumtreffern sogar noch einige Male Pech.

Vor 35.000 frenetischen Fans im Philips Stadion gerieten die Bayern durch ein Abseitstor von Santiago Arias (14.) in Rückstand. Der hochüberlegene Champions-League-Sieger von 2013 glich jedoch folgerichtig aus. Eine gute Viertelstunde vor Schluss erlöste Lewandowski die Bayern-Fans.Weil Atlético Madrid zeitgleich gegen den FC Rostov mit 2:1 gewann, ist dem FCB das Weiterkommen zwei Spieltage vor dem Ende der Gruppenphase nicht mehr zu nehmen. Jetzt peilen die Bayern den Gruppensieg an!

Aufstellung

Im Vergleich zum 3:1-Sieg beim FC Augsburg nahm Carlo Ancelotti drei Änderungen vor. Thiago konnte wegen leichter muskulärer Probleme nicht auflaufen und stand gar nicht erst im Kader. Für den Spanier brachte der Bayern-Trainer Joshua Kimmich. Zudem spielten Mats Hummels und Thomas Müller für Javi Martínez (verletzt) und Douglas Costa (auf der Bank). Nur eine Umstellung vollzog PSV-Coach Phillip Cocu im Vergleich zum 2:0-Erfolg in Arnhem: Der frühere Stuttgarter Daniel Schwaab rückte für Steven Bergwijn in die erste Elf.

Spielverlauf

Im Eindhovener Hexenkessel wollten die Gastgeber den FC Bayern mit überfallartigen Angriffen überraschen. Die Münchner aber waren hellwach und hatten durch Müller (2.), einer Doppelchance von Lewandowski (4.) - darunter ein Lattenkopfball - sowie einem klassischen Robben-Abschluss (10.) früh große Möglichkeiten. Umso überraschender ging PSV durch einen Abstauber des klar im Abseits stehenden Santiago Arias (14.) in Führung. Wie bitter für die überlegenen Bayern!

Das Tor brachte Eindhoven frisches Selbstvertrauen und eine stabilere Defensive, die Münchner brauchten nun etwas mehr Geduld. Kopfbälle blieben ein probates Mittel, etwa als Robben und Lewandowski (29.) knapp am Keeper respektive zum zweiten Mal am Aluminium scheiterten. Der hochverdiente Ausgleich fiel schließlich vom Elferpunkt: Nach einem Handspiel von Eindhovens Andrés Guardado blieb Lewandowski ganz, ganz cool (34.)! Dass die Hausherren vor der Pause nicht noch in Rückstand gerieten, hatten sie Remko Pasveer zu verdanken, der gleich drei Mal (38./39./40.) rettete.

Auch nach dem Seitenwechsel hatte der Keeper des niederländischen Meisters alle Hände voll zu tun, die Bayern drängten die PSV tief in die eigene Hälfte und vor allem auf den zweiten Treffer. Den Torschrei hatten die lautstarken Bayern-Fans vor allem nach 62 Minuten bei der Doppelchance von Vidal und Müller auf den Lippen, die PSV indes blieb bis auf einen Moreno-Kopfball (69.) harmlos. Folglich war die Erlösung durch Lewandowski (74.) hochverdient. Kurz vor Schluss traf der Pole zum dritten Mal das Torgestänge! Doch das war am Ende egal. Achtelfinale, wir kommen!

Höhepunkte / 1. Halbzeit

2. Minute: Feine Flanke von Alaba ins Zentrum, wo Müller vor seinem Gegenspieler an den Ball kommt. Seine Direktabnahme fliegt nur knapp links vorbei!
4. Minute: Was für eine Doppelchance für Lewandowski! Nach einem langen Ball von Boateng köpft der Pole das Leder an die Latte, den Abpraller befördert Lewy erneut per Kopf drüber!
10. Minute: Starkes Zusammenspiel über rechts! Robben zieht nach innen, kriegt das Leder serviert, zielt aber zu hoch.
14. Minute: Ist das bitter! Ramselaar flankt nach einem Konter von rechts, Pröpper köpft, Neuer pariert. Beim nachfolgenden Kopfball des klar im Abseits stehenden Arias ist der Welttorhüter machtlos. Ein Tor, das nicht hätte zählen dürfen!
21. Minute: Xabi Alonso probiert’s mit einem Dropkick aus 18 Metern, Pasveer hält im Nachfassen.
29. Minute: Das darf nicht wahr sein! Erst kratzt Pasveer einen Robben-Kopfball aus dem Eck, dann köpft Lewandowski wieder ans Aluminium! Zudem wurde der Pole noch umgerissen.
34. Minute: TOOOORRR!!! Lahms Flanke wird von Kimmich abgefälscht, von dort springt das Leder an die Hand von Guardado. Den fälligen Elfer verwandelt Lewandowski eiskalt!
38. Minute: Freistoß von David Alaba – kein Problem für Pasveer.
39. Minute: Lewandowski schlenzt die Murmel direkt aufs Tor – leider nicht platziert genug.
40. Minute: Das muss es doch sein! Müller setzt sich klasse durch und flankt an den Fünfmeterraum, wo Vidal einläuft und köpft. Doch wieder ist Pasveer da!

Höhepunkte / 2. Halbzeit

52. Minute: Schade! Kimmich wird prima freigespielt und steht allein vor dem Tor, bekommt die Kugel aber nicht rechtzeitig unter Kontrolle.
54. Minute: Alaba! Feines Zusammenspiel mit Robben, und am Ende packt der Österreicher die linke Klebe aus. Pasveer pariert zur Ecke!
62. Minute: Das MUSS die Führung sein! Erst wehrt Pasveer einen Schuss von Vidal zur Seite ab. Aber dort steht Müller und schießt aus sieben Meter aufs Tor - Moreno grätscht heran und blockt das Leder zur Ecke ab.
69. Minute: Nach einem Freistoß steigt Moreno am höchsten – knapp vorbei.
72. Minute: Scharfe Flanke von Alaba auf den ersten Pfosten, wo Müller heranrauscht, aber neben den Kasten köpft.
74. Minute: DRINNN!!!! ENDLICH! Costa und Alaba spielen einen genialen Doppelpass. Dann bringt der Österreicher das Leder nach innen, wo Lewandowski instinktiv den Fuß hinhält – die überfällige Führung!
85. Minute: Das ist doch nicht zu glauben! WIEDER trifft Lewandowski Alu – zum dritten Mal in diesem Spiel!!!

PSV Eindhoven - FC Bayern 1:2 (1:1)

Eindhoven Pasveer - Arias, Isimat-Mirin, Moreno, Willems (46. Brenet) - Schwaab - Ramselaar (74. Zinchenko), Guardado - Pröpper, Pereiro (67. Bergwijn) - Luuk De Jong
Ersatz Jurjus, Poulsen, Jozefzoon, Lundqvist
FC Bayern Neuer - Lahm, Boateng, Hummels, Alaba - Xabi Alonso - Kimmich (64. Coman), Vidal - Robben (64. Costa), Lewandowski, Müller (85. Sanches)
Ersatz Ulreich, Rafinha, Bernat, Badstuber
Schiedsrichter Gianluca Rocchi (Italien)
Zuschauer 35.000 (ausverkauft)
Tore 1:0 Arias (14.), 1:1 Lewandowski (34., Handelfmeter), 1:2 Lewandowski (74.)
Gelbe Karten - / -

Für fcbayern.com in Eindhoven: Marco Donato

Weitere Inhalte