präsentiert von
Menü
2:1 gegen Garching

FC Bayern Amateure verkürzen Rückstand auf Platz eins

Sechster Sieg in Serie für die Amateure des FC Bayern! Die Reserve des Rekordmeisters setzte sich am Samstag mit 2:1 (1:0) gegen den VfR Garching durch. Im Stadion an der Grünwalder Straße brachte Raphael Obermair den FCB in der 29. Minute in Führung. Garchings Orkun Tugbay sah in Minute 47 wegen unsportlichen Verhaltens die Rote Karte. Den Gästen gelang in Unterzahl durch Dennis Niebauer der Ausgleich (78.). Die Münchner reagierten aber hervorragend und kamen nur zwei Minuten später durch Milos Pantovic zum Siegtreffer. Mit 45 Punkten aus 23 Spielen rangiert der FCB auf dem zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Bayern. Der Rückstand auf Spitzenreiter TSV 1860 München beträgt nur noch vier Zähler.

„Wir freuen uns natürlich über den sechsten Sieg in Serie. Phasenweise haben wir durch zu viele einfache Ballverluste und Inkonsequenz die Kontrolle verloren. Aber es spricht für uns, dass wir nicht aufgesteckt haben und direkt wieder zurückgekommen sind“, sagte Trainer Tim Walter, der seine Mannschaft in einem 4-1-4-1-System aufstellte. Personell nahm der 42-Jährige im Vergleich zum 2:0-Heimerfolg gegen den VfB Eichstätt am vergangenen Sonntag zwei Veränderungen vor. Für die gesperrten Niklas Dorsch (Gelb) und Derrick Köhn (Gelb-Rot) rückten Timothy Tillman und Angelo Mayer in die Startelf.

Obermair trifft nach Evina-Flanke

Es entwickelte sich eine chancenarme Anfangsphase. Die Bayern hatten mehr vom Spiel und viel Ballbesitz, verpassten es aber zunächst, sich zwingende Möglichkeiten zu erarbeiten. In Minute elf war Tillman frei durch und wollte für Otschi Wriedt querlegen. Der Offensivspieler wurde aber gestoppt. Auf der Gegenseite hatte Mike Niebauer den ersten Abschluss für die Gäste, schoss aus 18 Metern jedoch rechts vorbei.

Mit der ersten Großchance der Partie gelang den Amateuren gleich der Führungstreffer. Franck Evina setzte sich auf links stark durch und flankte auf den zweiten Pfosten. Dort rutschte Obermair rein und drückte den Ball zum 1:0 über die Linie. In der Folge wurde die Überlegenheit der Bayern größer. Doch Garching lauerte auf Fehler der Hausherren. In der 36. Minute prüfte Mario Staudigl FCB-Schlussmann Christian Früchtl mit einem Seitfallzieher. Bei der anschließenden Ecke köpfte Silas Göpfert nur knapp drüber.

Tugbay sieht rot

Gerade einmal zwei Minuten waren in der zweiten Hälfte gespielt, als Schiedsrichter Wolfgang Haslberger Garchings Tugbay wegen unsportlichen Verhaltens die Rote Karte zeigte. Trotz Überzahl gelang es den Bayern nur selten, zwingend vor das Gäste-Tor zu kommen. Garching hatte seinerseits in Person des eingewechselten Manuel Eisgruber die Chance auf den Ausgleich, Mayer grätschte aber im letzten Moment dazwischen (63.). Nach einem Freistoß köpfte Göpfert aus acht Metern nur knapp vorbei (71.).

Der VfR lauerte immer wieder auf Kontermöglichkeiten und warf in der Schlussphase nochmal alles in die Waagschale. Zwölf Minuten vor dem Ende gelang Garching der Ausgleich. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld köpfte Niebauer freistehend das 1:1. Doch die Amateure fanden eine schnelle Antwort. Nur zwei Minuten später setzte sich Fein stark an der Grundlinie durch und bediente den eingewechselten Pantovic. Der Rechtsaußen schob das Leder aus kurzer Distanz zum 2:1-Endstand ins Netz. Zwei Minuten vor dem Ende sah Garchings Niebauer wegen wiederholten Foulspiels noch die Gelb-Rote-Karte.

FC Bayern Amateure - VfR Garching 2:1 (1:0)

  • FC Bayern Amateure

    Früchtl - Götze (65. Pantovic), Feldhahn, Isherwood, Mayer - Fein - Obermair, Tillman (77. Nollenberger), Benko, Evina - Wriedt (88. Gschwend)


  • VfR Garching

    Große - Jevtic, Pflügler, Göpfert, Salassidis (77. Mayer) - M. Niebauer - Suck, Tugbay, D. Niebauer, Staudigl (86. Zimmerschied) - Tunc (62. Eisgruber)


  • Schiedsrichter

    Wolfgang Haslberger


  • Zuschauer

    355


  • Tore

    1:0 Obermair (29.), 1:1 Niebauer (78.), 2:1 Pantovic (80.)


  • Gelbe Karten

    - / Suck, Eisgruber


    Gelb-Rote Karten

    Niebauer (88./wiederholtes Foulspiel)


    Rote Karten

    Tugbay (47./Unsportlichkeit)

Weitere Inhalte