präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Spielbericht

4:0! U19 siegt deutlich in Kaiserslautern

Increase font size Schriftgröße

Deutlicher Auswärtssieg für die U19 des FC Bayern! Die Mannschaft vom Trainerduo Martin Demichelis und Danny Schwarz gewann am Samstagvormittag beim 1. FC Kaiserslautern mit 4:0 (1:0). Am zweiten Spieltag der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest brachte Malik Tillman die Münchner in der 34. Minute in Führung. Lasse Günther (57.), Oliver Batista Meier (63.) und erneut Tillman (78.) schraubten das Ergebnis im zweiten Spielabschnitt in die Höhe.

„Kompliment an die Mannschaft, wir können sehr zufrieden sein“, sagte Trainer Schwarz nach der Partie. „Von der ersten Minute an war es ein hochkonzentrierter Auftritt mit einer Top-Einstellung und richtig gutem Fußball. Der Sieg ist absolut verdient. Den Schwung wollen wir jetzt in die intensive englischen Woche mitnehmen.“

Die Bayern agierten in einem 4-3-3-System. Amateure-Spieler Batista Meier rückte in den Kader, um Spielpraxis zu sammeln. Im Vergleich zum 3:2-Auftakterfolg gegen den FC Augsburg nahm das Trainerteam fünf personelle Veränderungen der Startelf vor. Dennis Waidner, Jamie Lawrence, Moritz Mosandl, Torben Rhein und Batista Meier begannen anstelle von Jonas Kehl, Ivan Mihaljevic, Ryan Johansson, Jahn Herrmann und Leon Dajaku.

Den Münchnern gelang es relativ schnell, die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen. In Minute 15 hatte Innenverteidiger Lawrence nach einem Freistoß die erste gute Möglichkeit für den FCB. Anschließend erspielten sich die Bayern ein Chancenplus und belohnten sich nach 34 Minuten mit der Führung. Nach einem Freistoß der Lauterer fuhren die Gäste einen starken Konter und Tillman schloss zum verdienten 1:0 für die Münchner ab. In der Folge wurde der FCK etwas stärker, ohne aber gefährlich vor das FCB-Tor zu kommen.

Nach dem Seitenwechsel waren die Bayern wieder tonangebend und kamen zu der einen oder anderen guten Gelegenheit. Durch einen Doppelschlag innerhalb von sechs Minuten konnten die Münchner für die Vorentscheidung sorgen. Erst erzielte Günther in der 57. Minute den zweiten FCB-Treffer, dann erhöhte Batista Meier auf 3:0 (63.). Den Schlusspunkt setzte zwölf Minuten vor Schluss Tillman mit seinem zweiten Treffer des Tages zum 4:0-Endstand.

Bereits am kommenden Mittwoch steigt das nächste Spiel für die U19 des FC Bayern. Um 11 Uhr empfangen die Münchner den FSV Mainz 05 zum dritten Spieltag der A-Junioren Bundesliga am heimischen Campus.

Aufstellung FCB-U19: Schneller – Waidner, Lawrence, Daniliuc, Herold (46. Poznanski) – Mosandl (67. Johansson), Stiller, Rhein – Günther (69. Herrmann), Tillman (79. Cuni), Batista Meier

Tore: 0:1 Tillman (34.), 0:2 Günther (57.), 0:3 Batista Meier (63.), 0:4 Tillman (78.)

Weitere Inhalte