präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Chancenplus in Braunschweig

Punktgewinn in Unterzahl! Amateure holen 1:1 im Top-Spiel

Increase font size Schriftgröße

Punktgewinn im Spitzenspiel! Die Amateure haben sich am Samstagnachmittag ein 1:1 (1:1)-Remis in Unterzahl beim Aufstiegsaspiranten Eintracht Braunschweig erkämpft und sind damit auch im fünften Spiel in Serie ungeschlagen geblieben. Fiete Arp (9.) brachte die Münchner nach einer herrlichen Vorarbeit von Paul Will und Wooyeong Jeong in Führung, Martin Kobylanski (12.) glich bereits in der Anfangsphase per Foulelfmeter aus. Obwohl die Bayern nach einer fragwürdigen Gelb-Roten Karte gegen Josip Stanisic (12.) lange zu zehnt spielen mussten, waren sie näher am Dreier als die Löwen.

„Wir hätten den Sieg verdient gehabt, aber ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Die Jungs haben einen unglaublichen Charakter", resümierte Cheftrainer Sebastian Hoeneß nach aufregenden 90 Minuten.

Brachte die Münchner erst in Führung, musste dann aber verletzungsbedingt ausgewechselt werden: Fiete Arp (rechts).

Sechs Wechsel in der Startelf

Gegenüber des Last-Minute-Sieges gegen Preußen Münster (3:2) am vergangenen Wochenende rotierte Hoeneß sechs neue Akteure in die 4-4-2-Formation. Ron-Thorben Hoffmann, Stanisic, Will, Maxi Zaiser, Maxi Welzmüller und Jeong begannen anstelle von Christian Früchtl, Mert Yilmaz, Sarpreet Singh, Angelo Stiller (alle nicht im Kader), Derrick Köhn und Timo Kern (beide auf der Bank).

Führung, Strafstoß, Platzverweis

9. Minute: Die Amateure erwischen einen super Start in die Partie. Will spielt auf der linken Seite mit einem herrlichen Pass Jeong frei, der in den Fünfmeterraum eindringt und hart auf Arp querlegt – 0:1!

12. Minute: Doppeltes Pech für die Gäste: Erst entscheidet Schiedsrichter Patrick Ittrich nach einem leichten Rempler von Stanisic auf Strafstoß für Braunschweig, dann sieht Stanisic wegen Reklamierens auch noch die Gelb-Rote Karte. Kobylanski verwandelt den Foulelfmeter zum 1:1.

20. Minute: Starke Reaktion der Münchner! Jeong ist auf dem linken Flügel erneut schneller als sein Gegenspieler, legt sich aber frei vor Marcel Engelhardt im Löwen-Tor den Ball zu weit vor.

30. Minute: Torschütze Arp humpelt seit seinem Führungstreffer leicht und muss jetzt ausgewechselt werden. Dafür feiert Dennis Waidner sein Amateure-Debüt!

Halbzeit-Fazit: Nach einer turbulenten Anfangsphase hat sich die Begegnung etwas beruhigt. Die Amateure stehen trotz Unterzahl sicher in der Defensive und bleiben offensiv gefährlich.

Chancenplus, aber kein Abschlussglück

46. Minute: Braunschweig wechselt in der Halbzeit zweimal, der frische Marcel Bär steht direkt vor Hoffmann im FCB-Tor, der stark pariert.

47. Minute: Großchance für Otschi Wriedt! Der Drittliga-Toptorjäger tankt sich dank einer starken Einzelleistung über die rechte Seite durch, seinen Rechtsschuss hält Engelhardt aber per Fußabwehr.

64. Minute: Die Bayern bleiben offensiv brandgefährlich. Diesmal kommt Chris Richards nach einem Eckstoß zum Abschluss, der Volleyschuss geht aber rechts am Gehäuse vorbei.

65. Minute: Jetzt auch noch Aluminiumpech! Wriedt schließt aus 16 Metern ab, sein Linksschuss knallt jedoch an den rechten Pfosten.

83. Minute: Wieder ist der agile Jeong durch, wieder pariert Engelhardt stark.

88. Minute: Jetzt muss der Ball doch rein: Erst scheitert Jeong mit einem Heber, dann kommt Wriedt per Kopfball im Nachsetzen zu spät. 

Fazit: In Unterzahl zeigten die Amateure eine sehr starke zweite Hälfte. Defensiv ließ der FCB kaum etwas zu und kam durch schnelle Angriffe immer wieder zu guten Möglichkeiten. Zum Siegtreffer sollte es jedoch nicht reichen.

Am Dienstag gegen Zwickau

Das Programm der Amateure bleibt straff. Bereits am kommenden Dienstag empfängt die FCB-Zweitvertretung den FSV Zwickau im Grünwalder Stadion. Anpfiff gegen die Sachsen ist um 19 Uhr.

Zum Amateure-Spielplan

Eintracht Braunschweig - FC Bayern Amateure 1:1 (1:1)

  • Eintracht Braunschweig

    Engelhardt - Goden (46. Ademi), Kessel, Burmeister, Kijewski - Kammerbauer, Nehrig (73. Pfitzner), Bürger (61. Putaro), Kobylanski (78. Feigenspan), Otto - Pourié (46. Bär)


    Ersatz

    Bangsow - Nkansah


  • FC Bayern Amateure

    Früchtl - Stanisic, Feldhahn, Richards, Will - Zaiser, Welzmüller, Jeong, Batista-Meier (73. Musiala) - Arp (30. Waidner), Wriedt (90.+3 Kern)


    Ersatz

    Wagner - Köhn, Senkbeil, Rochelt


  • Schiedsrichter

    Patrick Ittrich (Hamburg)


  • Tore

    0:1 Arp (9.), 1:1 Kobylanski (12., Foulelfmeter)


  • Gelbe Karten

    Nehrig, Bürger, Pfitzner / Richards, Stanisic, Zaiser


    Gelb-Rote Karten

    Burmeister (90.) / Stanisic (12.)

Weitere Inhalte