U19 mit perfektem Start in die englische Woche

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Auftakt nach Maß in die englische Woche! Die U19 des FC Bayern besiegte am Samstagmittag den Nachwuchs des 1. FC Saarbrücken mit 5:1 (4:0). Damit feierte die Mannschaft von Trainer Danny Galm den zweiten Sieg im dritten Spiel der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest.

„Wir haben den Ball in vielen Phasen sehr gut laufen lassen. Saarbrücken wollte uns im Aufbauspiel stören und uns dadurch ärgern, aber je länger es ging, desto mehr Kontrolle haben wir gewonnen. Wichtig war, dass wir, anders als in den letzten Wochen, die Chancen zu Beginn genutzt haben", fasste Galm die Partie zusammen.

Druckvoller Beginn

Im ersten Ligaspiel nach fünfwöchiger Pause spielte die Galm-Elf von Beginn an auf Sieg, Saarbrücken hielt jedoch lange gut dagegen. Doch bald wurde der Münchner Druck zu hoch und die Bayern gingen in Führung. Nachdem Yannik Ernst (16.) die Flanke von Mamin Sanyang ins eigene Tor bugsierte waren die Gäste richtig in Schwung und konnten sich noch mehr Feldvorteile erspielen. Immer wieder zeigte der FCB-Nachwuchs tolle Kombinationen und belohnte sich dafür. Noch vor der Pause erhöhten Behar Neziri (33., 45.+1) und Arijon Ibrahimovic (37.) hochverdient auf 4:0.

Verdienter Auswärtssieg

Auch im zweiten Durchgang blieben die Münchner am Drücker und legten durch Yusuf Kabadayi (58.) nach. Leider wurden nun einige Chancen liegen gelassen und auch hinten sorgte eine Unachtsamkeit für ein Gegentor. Der Treffer zum 5:1 durch Alessandro Lazzano (69.) hatte aber keine Auswirkungen mehr und änderte nichts an dem auch in der Höhe verdienten Auswärtssieg. „Leider können wir die Null hinten noch nicht halten. Das ist die Aufgabe für die nächsten Wochen", meinte Galm.

Englische Woche gegen Kiew & Stuttgart

Mit diesem Sieg im Rücken kann die U19 die kommende englische Woche voller Selbstvertrauen angehen. Am Mittwoch (29.09., 16 Uhr) trifft der FCB-Nachwuchs am 2. Spieltag der Youth League zuhause auf Dynamo Kiew. Am Samstag (02.10., 11 Uhr) gastiert dann der VfB Stuttgart zum 6. Spieltag der Junioren-Bundesliga am FC Bayern Campus.

Aufstellung FCB-U19: Hülsmann -- Sanyang, Herold, Janitzek, Brekner -- Neziri, Pavlovic (57. Wenig), Aitamer, Ibrahimovic (57. Wanner), Kabadayi (65. Dibrani) -- Mamedova (65. Jonathans)

Tore:0:1 Ernst (16. Eigentor); 0:2 Neziri (33.); 0:3 Ibrahimovic (37.); 0:4 Neziri (45.+1); 0:5 Kabadayi (58.); 1:5 Lazzano (69.)

Die U17 trifft am Sonntag auf Ingolstadt:


Diesen Artikel teilen