U17 baut Serie aus: Scholze sorgt für vierten Sieg in Folge

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die U17 des FC Bayern hat auch das vierte Spiel in Folge gewonnen. Gegen den Nachwuchs von Eintracht Frankfurt gewannen die Münchner mit 1:0. Den goldenen Treffer des Tages erzielte Max Scholze in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit per Direktabnahme (40+2.).

Moj: „Arbeitssieg"

„Es war ein Arbeitssieg und das erwartet intensive, hitzige Spiel, was wir aber angenommen haben. Es war keine gute Partie von uns, aber wir haben gekämpft, dagegengehalten und es als Team ins Ziel gebracht."

Scholze trifft mit dem Halbzeitpfiff

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ohne gefährliche Torraumszenen, meldeten sich die Gäste aus Frankfurt erstmals in der 18. Minute an. Eintracht-Stürmer Rodrigo Serpe Cunha versuchte es mit einem strammen Rechtsschuss. Leon Markert parierte aber ausgezeichnet. Zwei Minuten später folgte dann der erste Abschluss der Gastgeber. Salih Sens Distanzschuss fand aber nur den Fangzaun. Kurz vor der Halbzeit stand dann SGE-Keeper Luke Gauer im Mittelpunkt, als er einen Demircan-Kopfball nach einer Manuba-Flanke mit einem schnellen Reflex zur Ecke klärte (34.). In der letzten Szene der ersten Halbzeit war Gauer dann aber machtlos: Nach einer Hereingabe von der linken Seite hielt Scholze in der Mitte den Fuß hin und brachte sein Team mit dem Pausenpfiff in Front (40+2).

Max Scholze besorgte den entscheidenden Treffer zum 1:0-Heimsieg.

Mehr Ballbesitz, wenig Chancen

Genau wie der erste Durchgang startete auch die zweite Halbzeit erstmal mit einer geringen Anzahl an Torraumszenen. Lediglich ein Kopfball von Paul Scholl nach einer Ecke verfehlte nur knapp das Ziel (60.). Zwei Minuten später versuchte es Ricardo Wagner mit einem Abschluss, fand seinen Meister aber in Gauer. In die dominante Phase der Münchner hinein setzte dann auch Frankfurt gefärhrliche Nadelstiche und erarbeitete sich mehr Spielanteile. Erst klärte Markert nach einer Ecke im Fünfmeterraum in höchster Not (68.), dann fischte der Keeper einen Osmanoglu-Freistoß aus dem Torwarteck (72.). In den Schlussminuten entwickelte sich eine immer ruppigere Partie, in der es die Hausherren aber schafften, die 1:0-Führung über die Zeit zu bringen.

Auswärts in Darmstadt

Nach dem Heimspiel gegen Frankfurt geht es für die FCB-Junioren zunächst in der Fremde weiter. Am 6. November tritt die U17 beim SV Damrstadt 98 in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest an! Anstoß ist um 11 Uhr.

Aufstellung FCB-U17:Markert - Pollak (45. Schablas), Dettoni, Scholl, Manuba - Scholze, Deziel Jr. (Qashi), Sadat (75. Emci), Sen, Wagner - Demircan

Tore: 1:0 Scholze (40.+2)

Die FC Bayern Amateure konnten am Freitagabend einen Sieg in der Schlussphase einfahren: