Fünf Siege in Serie: U17 marschiert weiter

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Fünfter Sieg in Folge und perfekter Start in den November für die U17 des FC Bayern. Die Juniorenspieler des Rekordmeisters haben ihr Bundesliga-Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98 mit 3:1 gewonnen. Nach einem frühen Rückstart durch Adriano Toch (23.) drehten Salih Sen (48. & 66.) und Max Scholze (60.) in der zweiten Halbzeit die Partie.

Moj: „Durch enormen Aufwand belohnt"

„Wir haben die Bedingungen und Widerstände angenommen und deutlich zielstrebiger und aggressiver gespielt als im ersten Durchgang. Die Jungs haben sich durch einen enormen Aufwand in der zweiten Halbzeit belohnt."

Darmstadt mit dem besserem Start

Auf einem tiefen Platz entwickelte sich in Darmstadt von Beginn an eine zerfahrene Partie. Torraumszenen waren in der Anfangsphase Mangelware. Mit der ersten Chance des Spiels stellten die Hausherren aber direkt auf 1:0. Nach einem Zuspiel in die Spitze lief Toch alleine auf Benjamin Ballis zu, blieb ganz cool und vollstrecke zur Darmstädter Führung (23.). Die Junioren des Rekordmeisters taten sich auch danach weiter schwer, gute Torgelegenheiten herauszuspielen. Einen Schuss von Scholze konnte Yurij Obert im Kasten der Hausherren kurz vor der Halbzeit glänzend parieren.

Sen und Scholze drehen das Spiel

Nach dem Pausentee kamen die Münchner deutlich besser in die Partie und erarbeiteten sich weitere Szenen im gegnerischen Strafraum. Eine davon führte dann zum Elfmeterpfiff durch Schiedsrichter Jan-Vincent Ritter, der auf Handspiel entschied. Sen verwandelte den fälligen Strafstoß souverän zum 1:1 (48.). Nach dem Ausgleich hielten die Gäste den Druck hoch und kamen durch Scholze zum Führungstreffer (60.). Sechs Minuten später legte der eingewechselte Yousef Qashi seinem Mittelfeldkollegen Sen seinen zweiten Treffer des Tages auf. Nach einer Flanke von der linken Seite nahm Bayerns Nummer 8 den Ball volley und schoss zum 3:1-Endstand aus Sicht des FCB ein.

Länderspielpause

Nach dem Auswärtsspiel in Darmstadt nimmt die U17 aufgrund der Länderspielpause eine Auszeit von der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Danach geht es für die Münchner am Samstag, 21.11.2021, um 11 Uhr am heimischen Campus gegen den 1. FC Kaiserslautern weiter.

Aufstellung FCB-U17:Ballis - Bengi, Wimmer, Scholl, Manuba - Scholze, Deziel Jr., Sadat, Sen. Wagner - Demircan

Tore: 1:0 Toch (23.), 1:1 Sen (48.), 1:2 Scholze (60.), 1:3 Sen (66.)

Die FC Bayern Amateure sind am Sonntag in Heimstetten gefragt: